Gesunde Schule 2017/2018

von Tim Trepte (Kommentare: 0)

Der Heidberg wird erneut ausgezeichnet

Zum vierten Mal in Folge ist die Stadtteilschule Am Heidberg als "Gesunde Schule" ausgezeichnet worden. Bei der feierlichen Auszeichnung am Li wurden uns die Plakette und Urkunde für das Schuljahr 2017/2018 von Vertretern der Schulbehörde und der Vereinigung der Krankenkassen überreicht. Die Jury hat diesmal unsere Arbeit im Bereich der Bewegungsförderung (Einsatz von Ergometern in Jg 5+6) sowie die Arbeit im Mensaausschuss im besonderen Maße gewürdigt.

 An unserer Schule wird der Weg zu einem bewussten Umgang mit gesundheitsförderlichen Aspekten konsequent weitergeführt. Das Projekt findet immer mehr Unterstützer*Innen, sodass es mittlerweile an vielen Ecken sichtbar und spürbar ist (Aktive Pause, Ruheraum, Wohlwagen, Ernährungsbildung im Unterricht, Angebot in der Mensa, Mensaausschuss, u.v.m.). Je größer die Beteiligung ist, desto stärker gelingt es, die Gesundheit aller am Schulleben beteiligten Personen nachhaltig zu fördern.

Für dieses Schuljahr haben wir uns erneut um den Titel „Gesunde Schule 2018/2019“ beworben.

Thomas Köpke – Koordinator für Gesunde Schule und Schulverpflegung

Zurück